Kommunikation in Formholz

Elektronische Geräte in unserem Wohnumfeld sind fast immer aus Kunststoff gefertigt und disharmonieren oft mit der umgebenen Innenarchitektur. Formholz in Verbindung mit gebürstetem Aluminium hingegen bietet eine gewisse Ästhetik und besitzt eine wesentlich höhere haptische Qualität.
Das Projekt entstand im Rahmen meines Vordiploms im Jahr 2009, als Smartphones noch nicht die Weltherrschaft übernommen hatten. Deshalb sollte es eine Alternative zu den bis dato etablierten DECT Geräten aus Kunststoff darstellen.
formholz DECT Phone Design
formholz DECT Phone Design